1956 Geboren in Ingelheim am Rhein
1971-1974 Drogistenlehre
1979-1982 Abitur am Ketteler-Kolleg, Mainz
1982-1984 Universität Mainz; Gasthörer im Fachbereich Kunstpädagogik bei Professor Dr. Hermann von Saalfelf (Zeichnen) und Josef Jost (Malerei)
1983-1986 Freies Arbeiten in den Ateliers von Bernd Baumbach (Mainz), Carol Rousin (Mainz), Heinrich Dehmel (Bad Homburg) und Frank Leissring (Bad Homburg/Perpignan) mit den Schwerpunkten Akt, Farbkomposition, Landschaft, Architektur
1990 Siebdruck bei Werner Gassner, Darmstadt
1992 Tiefdruck bei Professor Jacek Rybczynski (Kunstakademie Posnan) in der Graphik-Werkstatt Klodzko, Polen
1993 Skulpturen, Raku-Keramik, Imperia-Montegrazie, Italien
1995-2000 Studium der Sozialpädagogik, FH Wiesbaden
1996 Arbeitsaufenthalt in der Volksrepublik China, Institut für traditionelle chinesische Malerei, Xian
1992-1997 Ausbildung am Institut für Humanistische Kunsttherapie, Zürich, Abschlussdiplom Kunsttherapeut
Seit 1997 Maltherapeutische Einzelbegleitung im Zentrum für Soziale Psychiatrie Rheinblick, Eltville
1997 Arbeitsstipendium des Landes Rheinland-Pfalz für Israel, Ausstellung im Kibbuz Nir Eliahu, Tel-Aviv
Galerie Barbara von Stechow, Art Frankfurt, Frankfurt am Main
1998 Studienaufenthalt in den USA, Schwerpunkt Manhatten
Galerie Barbara von Stechow, Art Frankfurt, Frankfurt am Main
Arbeitsaufenthalte in Italien (Ligurien) und Frankreich (Provence)
Lehrbeauftragter am Institut für Humanistische Kunsttherapie in Zürich
1999 Galerie Barbara von Stechow, Art Frankfurt, Frankfurt am Main,
Studienaufenthalt in den USA, Schwerpunkt Manhatten
2000 Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Wiesbaden
Seit 2000 Tätig am Zentrum für Soziale Psychiatrie Rheinblick, Eltville
2001 Gründung Institut für Humanistische Kunsttherapie Darmstadt (IHKD)
Seit 2001 bis heute Aufbau und Lehrtätigkeit im IHKD in den Ausbildungskursen
Begleitetes Malen/Maltherapie/Kunsttherapie,
Erweiterung des IHKD um den Diplomkurs mit Abschluss
Kunsttherapeut/-in und die berufsbegleitende Weiterbildung zum Kindermalbegleiter/-in
Eigenes Atelier für begleitetes und künstlerisches Malen in Darmstadt
Kinder- und Jugendatelier „Farbraum“
Seit 2017 Einsatz des „Rollenden Farbraums“ mit maltherapeutischen Interventionen für Kinder aller Nationen