Malreise Dolcedo Pfingsten 2023

Bei Interesse bitte das Online-Anmeldeformular benutzen. Dieses finden Sie hier

 

Zusatztermin: Malfreitag

Aufgrund der hohen Nachfrage wird es einen zusätzlichen Malfreitag geben.

 

Wann?

10.06.2022, 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

15.07.2022, 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

04.11.2022, 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

02.12.2022, 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kosten: Regulär: 90,00€

für Teilnehmer*innen an der Ausbildung Malbegleitung/Maltherapie: 75,00€

Bei Interesse bitte das allgemeine Online-Anmeldeformular benutzen. Dieses finden Sie hier

Begleitetes Malen für Geflüchtete Menschen

Mehr und mehr Menschen flüchten vor dem Krieg in der Ukraine und kommen auch nach Darmstadt und Umgebung.

In der Evangelischen Kirchengemeinde Darmstadt-Eberstadt-Süd bieten wir im dortigen Gebäude regelmäßig Begleitetes Malen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Nationen an. Im geschützten Raum des Malateliers und in einer wertschätzenden Atmosphäre malen die Kinder nonverbal ohne Motivvorgabe in Begleitung ausgebildeter Malbegleiter*innen ihre Bilder. Sie kommen durch das Malen von der Überwältigung durch die Kriegs- und Fluchterlebnisse im Außen in die Bewältigung der Folgen in ihrem Inneren.

Häufig werden Bilder einer intakten, liebevollen Welt gemalt, seltener Kriegsbilder. Die Möglichkeit, durch eigenes Malen sich Bilder einer friedvollen Umgebung vor Augen zu führen, ist ein heilsamer Weg sich zu stabilisieren. Diese Erfahrung versetzt auch die Kinder wieder in die Lage, ins eigene Handeln zu kommen, nicht mehr so sehr ausgeliefert zu sein, sondern selbstbestimmt sich ein eigenes Bild zu malen, „vor Augen haben“ was gut tut und so Schritt für Schritt Selbstwirksamkeit zu erfahren.
Sobald es die Corona Situation zulässt, werden wir auch wieder mit unserem Rollenden Farbraum unterwegs sein.


Dieses Angebot ist für geflüchtete Kinder, Jugendliche und Erwachsene kostenlos.

Bei Interesse bitte ich um Anruf zu den üblichen Geschäftszeiten 0176-40501934 oder jederzeit eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Interview mit Alfred Niedecken

Laura Kopp hat mich zum Thema "Heilsame Farben – wie „einfach malen“ traumatische Erfahrung auflösen kann" interviewt. Laura hat an unserem Institut vor einigen Jahren ihre Ausbildung zur Malbegleiterin/Maltherapeutin erfolgreich abgeschlossen und mich für einen Beitrag in ihren Blog angefragt. Das Interview und noch einige weitere sehr interessante Beiträge finden Sie hier

beginn neuer Ausbildungskurs 2022

Das IHKD bietet 2022 einen neuen Ausbildungskurs an:

BM XXII: Beginn 07. und 08.10.2022

Orientierungsseminar: 24.09.2022

Alle weiteren Ausbildungsdaten folgen in Kürze

Wir sind auf Instagram!

Auch wir sind nun auf Instagram. Um dort regelmäßige Impressionen und Einblicke von unserer Arbeit zu bekommen, würden wir uns freuen, wenn Ihr uns auf Instagram folgen würdet!

So findet Ihr uns auf Instagram: ihkd.de

 

Neue Termine Begleitetes Malen für Kinder

jeweils 14-tägig mit Beginn am 11.01.2022. Alle weiteren Termine finden Sie hier

 

Kosten pro Kind und Termin:

1. Termin frei (Schnuppertermin)

Ab dann:

15,00€ inkl. Malmaterial

Bitte im Voraus auf unsere Bankverbindung bis zu den Sommerferien bzw. Weihnachtsferien überweisen

 

Neue Termine für Kompaktmalwochen

 

2. Malwoche für Begleitetes Malen vom 26. bis 30.09.2022

Pro Woche werden 25 Maleinheiten angerechnet

Kosten pro Woche: 650,00€ inklusive Material

SO GEHT ES WEITER!

Inzwischen sind viele gesetzliche Maßnahmen gelockert und wir können unsere Fortbildung- und Ausbildungsangebote entspannter durchführen. Wir bieten in 2 vollständig ausgestatteten Atelierräumen für Begleitetes Malen die Möglichkeit, mit großem Abstand zueinander Begleitetes Malen, Maltherapie und weitere Seminare an. Als Aus- und Fortbildungsanbieter in der Erwachsenenbildung reagieren wir auch weiterhin direkt auf die jeweils aktuellen Hygienebestimmungen.  Auch die Ausbildungsstarts für die neuen Kurse, für Begleitetes Malen/Maltherapie, die Diplomkursmodule sowie die Kindermalbegleiterfortbildung und weitere Seminare werden wie geplant stattfinden.

Virtuelles Malatelier

Es fehlt zwar der Duft nach bitteren Mandeln von der Gouache und doch bereitet es richtig Spaß auch mal am Display zu malen.

Auf https://kleki.com könnt ihr, können Sie zuhause eine virtuelle Malwand einrichten. Das geht ganz schnell und es müssen am Ende auch keine Farbschälchen gewaschen werden!
Gerne möchte ich dazu anregen, die uns alle einschränkende Zeit zu nutzen, um ein tägliches Maltagebuch zu führen, unseren Handlungsspielraum dadurch zu erweitern und eine kleine Sammlung von täglichen Momentaufnahmen für eine interessante Bilderreise zu sammeln. Selbstverständlich ausdrücklich nicht im Sinne einer Selbsttherapie oder als Therapieersatz!

jetzt zu Kleki

Impulse hierfür können sein:
welche Farbe/Farben wähle ich heute, jetzt aus dem Farbenangebot aus?
welche Emotion bekomme ich, wenn ich auf die Farbfläche sehe?
welche aufkommenden Gedanken notiere ich mir dazu?
welche Farben, Formen, Flächen, Motive tun mir gut?
welche Urform in schwarzer und weißer Farbe, digital gemalt, entsteht?
was passiert, wenn ich mit geschlossenen Augen male?
………..
….

Ich wünsche allen gesund zu bleiben, auch Wege zu finden, um wohlbehalten aus dem herauszukommen, was uns gerade umgibt und:
viel Freude beim Ausprobieren, ich freue mich über ein Feedback!

Alfred Niedecken